Die Programme arbeiten häufig so aggressiv, dass sich die Ryzen-3000-Prozessoren nicht vollständig heruntertakten. Das erhöht die Leistungsaufnahme im Leerlauf.

Read more

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen