Journalistenbestechung, wütende Entwickler und eine Petition: Die seit Jahren brodelnde Kontroverse über G2A kocht neu hoch. Was steckt dahinter?

Read more

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen