Download details

Firefox (32 Bit) Firefox (32 Bit)

Mozilla hat die finale Version von Firefox 67.0.4 zum Download freigegeben. Das Open-Source-Tool ist der beliebteste Browser Deutschlands.

Firefox
Firefox (32 Bit)
Als Internet-Explorer-Konkurrent hat sich Firefox längst etabliert - er überflügelt den Microsoft-Browser in den allermeisten Disziplinen. So fällt Firefox nicht nur übersichtlicher aus als die Konkurrenz, auch bei der Geschwindigkeit hat der Fuchs die Nase vorne.

Firefox: Extra-Features dank Add-ons


Das Open-Source-Projekt wird von einer regen Community stetig verbessert und weiterentwickelt. Auch zahlreiche Erweiterungen, mit denen Sie den standardmäßigen Funktionsumfang beliebig vergrößern können, tragen zur großen Beliebtheit und Verbreitung von Mozilla Firefox bei. Eine große Auswahl praktischer Erweiterungen finden Sie übrigens auch bei CHIP zum Download.

Jede Firefox-Version durchläuft mehrere Entwicklungs-Stadien. Neue Features können Sie als interessierter Nutzer in den Nightly-, Aurora- und Beta-Versionen schon vor dem offiziellen Release ausgiebig testen. Bekannte Sicherheitslücken werden innerhalb weniger Stunden behoben, so dass Sie gefahrlos surfen können.

Firefox: Stetige Weiterentwicklung


Innerhalb von Firefox gibt es seit einiger Zeit eine spezielle Reader-Ansicht, die eine bessere Lesbarkeit von Artikeln und Blogeinträgen bringen soll. Außerdem können Sie nun einen aktiven Tab in einem Firefox-Hello-Gespräch teilen und sich Artikel und Videos über eine neue Pocket Integration abspeichern (separate Anmeldung bei Pocket erforderlich).
 
 

Mozilla und Firefox: Das ist der Unterschied

Firefox ist ein Webbrowser des Mozilla-Projektes, das unter dem Dach der Non-Profit-Organisation Mozilla Foundation steht. Der kostenlos erhältliche Firefox wurde im September 2002 veröffentlicht und ist einer der meist genutzten Browser weltweit.
 

Firefox: Der Open-Source-Browser

Firefox ist ein Open-Source-Browser, der kostenlos zum Download bereit steht. Als Open-Source-Projekt ist der Quellcode der Software frei verfügbar. Theoretisch kann sich damit jeder an der Fortentwicklung von Firefox beteiligen.
 

So klappt die Installation von Firefox auf einem Laptop

Sie können Firefox natürlich auch auf jedem Laptop installieren. Öffnen Sie dafür den installierten Browser auf Ihrem Notebook und suchen bei CHIP nach der für Ihr Betriebssystem passenden Firefox-Version. Laden Sie Firefox jetzt herunter und installieren Sie sich den Browser. Von nun an können Sie Firefox mit einem Doppelklick auf das Firefox-Symbol auf dem Laptop nutzen.
 

Hier finden Sie heraus, welche Version des Firefox Sie haben

Um herauszufinden, welche Firefox-Version Sie gerade nutzen, klicken Sie in den Firefox-Einstellungen auf "Hilfe" und "Über Firefox". Dort finden Sie die genutzte Versionsnummer und ob es sich um eine 32-Bit- oder 64-Bit-Variante handelt.
 

Letzte Änderungen

In der neuen Version Firefox 67.x sind wieder viele neue Features, besonderer Fokus wurde bei den Neuheiten bei der Anwendersicherheit gelegt.
Information
Erstelldatum 20.06.2019
Änderungsdatum 20.06.2019
Version 67.0.4 Final
Dateigröße
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Ascarion
Geändert von 00111000 00110001 00110101
Downloads 0
Lizenz GNU/GPL external
Preis Gratis

You have no rights to post comments