Download details

AntiVir - Avira Free Antivirus AntiVir - Avira Free Antivirus

Der beliebte Gratis-Virenscanner "Avira Free Antivirus" in der aktuellsten Version 2019 zum Download.

AntiVir
AntiVir - Avira Free Antivirus
"Avira Free Antivirus" (bisher eher unter dem Namen AntiVir bekannt) stattet Ihren Rechner mit einem effektiven Schutz gegen Viren aus und entfernt ungebetene Gäste schnell und zuverlässig. Dem Anwender stehen zwei Sicherheits-Features zur Verfügung: Während der integrierte Echtzeit-Scanner laufend Ihr System überwacht, können vorsichtige Zeitgenossen mit dem Dateiprüfer einzelne Downloads, komplette Ordner oder die ganze Festplatte von Hand nach Schädlingen durchsuchen.

Neben Viren, Würmern und Trojanern kennt das Antivirenprogramm auch Ad- und Spyware. An Bord ist auch eine Heuristik-Erkennung, die bislang unbekannte Malware anhand typischer Verhaltensmuster erkennen kann.
 

AntiVir optimal: Versteckte Funktionen im beliebtesten Virenscanner

Bei Avira Free Antivirus finden Sie links unten im Eck ein kleines Zahnrad. Indem Sie es anklicken öffnen Sie die Einstellungen.
Avira Free Antivirus ist bei CHIP mit Abstand der beliebteste Virenscanner. Doch nach einer Standard-Installation sind längst nicht alle Features aktiviert. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen versteckte Funktionen, die Sie kennen sollten.

So können Sie mit AntiVir mit einer kleinen Einstellung automatisch nach Rootkits suchen, außerdem empfehlen wir Ihnen die Heuristik scharf zu schalten.

Der kostenlose Virenscanner kann auch Programme erkennen, die Ihre Privatsphäre verletzen. Diese Zusatzoption müssen Sie aber in den Einstellungen unter "Allgemein" und "Gefahrenkategorien" aktivieren. Haken Sie dazu die Option "Programme, die die Privatsphäre verletzen" ab.
 

Das macht Avira

Avira ist ein Antivirenprogramm, das Ihren Computer vor schädlichen Daten beschützen soll. Das bedeutet, dass die Software gefährliche Viren, Computerwürmer und Trojanische Pferde aufspürt. Auch das Blockieren und Beseitigen der Computerviren gehört zu den Aufgaben von Avira.
 

So können Sie Avira reparieren

1. In der Systemsteuerung von Windows finden Sie unter der Kategorie "Programme" den Eintrag "Programme und Features".
2. Markieren Sie anschließend den Eintrag "Avira Antivirus".
3. Die Option "Ändern" finden Sie über der Liste Ihrer Programme. Sobald Sie darauf klicken öffnet sich ein neues Fenster.
4. Stellen Sie sicher, dass der Haken bei "Programm ändern" gesetzt ist und wählen Sie "Weiter".
5. Nun markieren Sie diejenigen Komponenten, bei denen der Fehler auftritt. Sind Sie sich nicht sicher, wo das Problem liegt, markieren Sie alle Einträge und klicken Sie auf "Weiter".
6. Windows richtet die entsprechenden Programm-Teile neu ein.
 

Avira vorübergehend deaktivieren - So gehts

Zum kurzzeitigen deaktivieren von Avira klicken Sie in der Windows-Statusbar mit der rechten Maustaste auf das Icon von Avira. Wählen Sie hier die Option "Echtzeitscanner aktivieren". Damit ist der Echtzeitscanner und somit auch der Schutz durch Avira bis auf weiteres deaktiviert.
 

Dafür ist der Avira Webschutz da

Der Webschutz von Avira soll Sie vor gefährlichen Inhalten im Internet schützen. Dazu gehören Spam- und Phishing-Attacken, sowie riskante Inhalte wie Malware. Der Avira Webschutz wird über die Antivirus-Oberfläche aktiviert, jedoch ist er Teil der kostenpflichtigen Pro-Version.
 

Letzte Änderungen

Version Antivirus 2019 unterscheidet sich nicht grundlegend von der Vorgänger-Version, Avira setzt nach wie vor auf die etablierte Scan-Engine. Direkt beim Hersteller finden Sie auch ein detailliertes Änderungsprotokoll.
Information
Erstelldatum 20.06.2019
Änderungsdatum 20.06.2019
Version 2019 v15.0.1906.1395
Dateigröße
Bewertung
(0 Stimmen)
Erstellt von Ascarion
Geändert von 00111000 00110001 00110101
Downloads 0
Lizenz
Preis Gratis

You have no rights to post comments